Febon kümmert sich um Ihre Augen!

Das Auge ist das wichtigste Sinnesorgan

Unsere Augen lassen uns die faszinierende Welt sehen, begreifen und vor allem erst erleben. Eindrücke aus Farben, Kontrasten, Helligkeit und Dämmerung, Nähe und Ferne fängt es für uns ein. Weil jedes Auge so einmalig ist wie ein Fingerabdruck, bedarf es für ein optimales Sehen auch einer individuellen Seh-Analyse. Jedes Auge hat individuelle Seheigenschaften und aus dem täglichen Leben mit den individuellen Lebensgewohnheiten resultieren unterschiedlichste Sehanforderungen. Aus diesem Grund beginnt eine Beratung bei Febon mit einer Bedarfsanalyse zum Sehverhalten und den jeweiligen Sehbedürfnissen. Dank innovativer Zeiss-Präzisions-Messgeräten ist es möglich, das Auge in seinem Profil und in all seinen Besonderheiten im Detail zu vermessen und in einer Art optischen Karte zu erfassen.

 

Die subjektive Vermessung der Augen – genannt Refraktion – dient zur Ermittlung der genauen Daten für die Brillengläser und ist ebenso Basis für die Kontaktlinsenanpassung. Es werden von einem Messgerät systematisch verschiedene Linsen vor das Augen geschalten und der Kunde wird nach einer Verbesserung oder Verschlechterung des Seheindrucks gefragt.

 

Neue Räume geschaffen

Im 1. OG über der Schmuck und Uhrenabteilung, befinden sich auf über 100 m² die neuen Räumlichkeiten für die optometrische Vermessung der Augen. Ein modernes, schönes Ambiente wurde geschaffen. Mit den neuen Räumlichkeiten unterstreicht Febon seinen hohen Qualitätsanspruch und baut den Kundenservice weiter aus. Zwei gleichwertig ausgestattete Messräume zur Bestimmung der Sehstärke gewährleisten eine zeitnahe Terminfindung und ermöglichen in manchen Fällen sogar spontane Messungen ohne vorherige Terminabsprache. Ausgestattet sind die beiden neuen Messräume mit Messgeräten der Firma Zeiss die derzeit der höchsten Stufe der Zeiss-Präzessions-Technologie entsprechen. Ergänzt werden die komplett neu gestalteten Räume durch einen Bereich für Sportbrillen. Das sehr hohe Know-how und eine hervorragende technische Ausstattung garantieren eine bestmögliche Versorgung des Kunden. Bei Febon wird besonderen Wert auf eine eingehende und genaue Ermittlung der unzähligen Messdaten gelegt, auch wenn dies manchmal ein wenig mehr Zeit in Anspruch nimmt. Die präzise Ermittlung aller optometrischen Daten ist eine der wichtigsten Voraussetzung für bestes Sehen mit Brille und Kontaktlinsen. Das Spektrum der Messgeräte und der Messaufgaben wurde erweitert und umfasst unter anderem: Messung des Augeninnendrucks, Hornhauttopographie, Tränenfilmanalyse, Beurteilung des vorderen Augenabschnittes mit Videodokumentation und Betrachtung der Augenlinse. So können gegebenenfalls Hinweise bezüglich Auffälligkeiten am Augen gegeben werden, die dann ein Opthalmologe weiter beurteilen muss.

Eine optimale Vernetzung dieser Messgeräte garantiert einen abgestimmten Mess-, Beratungs- und Fertigungsablauf an dessen Ende der Kunde eine von Meisterhand angefertigte Brille erhält.