Junkers

Die Faszination des Fliegens

In einer Zeit, in der ingenieurtechnisches Wissen und handwerkliches Können enorme Leisungen in der Entwicklung des Luftverkehrs erbrachten, wurden in den Dessauer Junkers-Werken die größten Flugzeuge der Welt hergestellt. Die mehrmotorigen Maschinen wie die G23/24, G31 und G38, insbesondere aber die JU52 machten den Namen Junkers weltbekannt. Die legendäre "Tante JU" überzeugte durch ihre sprichwörtliche Unverwüstlichkeit und höchste Zuverlässigkeit.

 

Für alle, die noch diesen Abenteuergeist der damaligen Zeit in sich verspühren, wurde die Junkers Fliegeruhrenserie geschaffen, eine Uhrenkollektion voller Liebe zum Detail: Aufwändige Zifferblätter, Tube-Lights, Edelstahl- und Titangehäuse - teilweise mit Saphirglas - und Uhrenwerke, die das Herz jedes Uhrenfans höher schlagen läst, zeichnet diese Kollektion aus.

 

Jede Junkers-Uhr wird in einer kleinen Manufaktur bei München nach traditioneller Uhrmacherkunst von Hand montiert. Alle Uhren tragen das Qualitätsmerkmal Made in Germany.